Tischtennis

Montag 19:30 - 22:00, Schulturnhalle ZW (Meinrad Hansert)

Die Tischtennisabteilung besteht inzwischen aus 26 aktiven Mitgliedern. Neben dem wöchentlichen Tischtennisspiel, das auch in der Ferienzeit stattfindet, möchte ich einige besondere Termine erwähnen:

Helfer Burschelfest

Von damals 24 aktiven Mitgliedern waren 10 im Einsatz, das sind über 40%, die sich für den Verein eingebracht haben!

10. Juni: Arbeitseinsatz Turnhalle

Nicht mit TT-Schläger, sondern mit Schraubenschlüssel, Zange, Gewindeschneider und anderem Werkzeug trafen wir uns, um die Platten mal wieder auf Vordermann zu bringen. Ohne unseren regelmäßigen Reparatureinsatz wäre wohl keine der vier Billigplatten, die die Stadt als Grundausstattung in die neue Sporthalle gestellt hat, heute noch bespielbar.

Abgefallene Räder, lockere Schrauben, beschädigte Gewinde, Netze, die sich nicht mehr spannen lassen usw. erfordern einen ständigen Reparaturaufwand. Zum Glück haben wir begabte und kreative Handwerker und bereitwillige Helfer in unserer Abteilung, auf die ich mich verlassen kann. Außerdem wurden an diesem Tag auch alle Tischtennisplatten mal wieder gründlich gereinigt.

Ein herzliches Dankeschön auch an dieser Stelle nochmals an alle Helfer.

Einzelturnier am 7. und 14. Juli 2014

Obwohl bei uns fast nur „Doppel“ gespielt wird, führen wir einmal jährlich innerhalb unserer Abteilung ein Einzelturnier durch. In Vor- und Endrunde wurden die Sieger ermittelt. Die ersten 10 qualifizieren sich gleichzeitig für die Gruppe A im Doppelturnier, das später im Dezember
stattfindet.

Hier die Ergebnisse nach 180 Spielen mit der Rekordbeteiligung von 20 Spielern:

Gruppe A: (die ersten 5 von 10)  

Gruppe B (die ersten 5 von 10)

1. Ralf Burger
2. Thomas Vielhauer
3. Frieder Koger
4. Meinrad Hansert
5. Norbert Kiefer

1. Kurt Sawerthal
2. Jürgen Perlet
3. Paul Zink
4. Peter Schäfer
5. Andreas Maier

Auf dem Bild sind die 20 Turnierteilnehmer des Einzelturniers zu sehen.

tischtennis_2014_einzelturnier

Doppelturnier am 8.12.2014

Schon beim Einzelturnier im Frühjahr hatten wir mit 20 Teilnehmern einen Rekord zu verzeichnen und beim Doppelturnier wurde dieser Rekord mit 22 Teilnehmern oder 11 Mannschaften noch einmal nach oben geschraubt. Es war das erste Mal, dass wir eine A und eine B Gruppe gebildet haben.

In der A-Gruppe waren so die stärkeren Spieler auf Grund des Abschneidens beim Einzelturnier unter sich. Die Doppelmannschaft wurde in beiden Gruppen durch Los ermittelt. In der Gruppe A setzten sich nach spannenden Spielen am Ende Frieder und Fritz durch. Um die Plätze 2 bis 4 ging es äußerst eng zu: Drei Mannschaften waren am Ende punktgleich und zwei hatten auch noch dieselbe Satzdifferenz, so dass der 2. Platz doppelt vergeben wurde.

In der Gruppe B ging am Ende Albert und Walter knapp und nur auf Grund des besseren Satzverhältnisses als Sieger hervor.

Gruppe A   Gruppe B

1. Frieder/Fritz
2. Norbert/Meinrad
und Jürgen/Roland

  1. Albert/Walter
  2. Peter/Wolfgang
  3. Bruno/Joachim

Die 22 Teilnehmer beim Doppelturnier:

tischtennis_2014_doppelturnier

Die Tischtennisabteilung ist nochmals leicht angewachsen und zählt inzwischen 25 aktive Mitglieder.

Neben dem wöchentlichen Tischtennisspiel möchte ich einige besondere Termine erwähnen:

  • 07.05. Freundschaftsspiel gegen Rammersweier
  • 08.05. Aufbauhelfer für Burschelfest
  • 10.06. Einzelmeisterschaften (Rekordteilnehmerzahl: 22 Spieler)
  • 17.06. nach dem Training: Feier auf dem Schulhof mit Siegerehrung Einzel.
  • 02.09. Sommerferienabschlussfest Wolfsgrube
  • 21.09. Freundschaftsspiel gegen eine EDEKA -Mannschaft aus Heddesheim
  • 07.10. nach dem Training: TT-Feier im TV-Studio
  • 09.12. Doppelturnier (18 Teilnehmer)
  • 16.12. Weihnachsfeier Gasthaus Ehrhardt mit Siegerehrung Doppel

Einzelturnier

  1. Frieder Koger
  2. Ralf Burger
  3. Norbert Kiefer

tt-einzelturnier-2013-06-klein

  Einzelmeisterschaft am 10.06.2013

Doppelturnier

  1. Norbert Kiefer / Jürgen Dogs
  2. Meinrad Hansert / Roland Sälinger
  3. Frieder Koger / Josef Litterst

tt-doppelturnier-2013-12-klein

  Gruppenbild Doppelturnier am 9.12.2013

Bericht: Meinrad Hansert