Prellball

Minis, Schüler: Mittwoch 18.30 - 20 Uhr und Freitag 17-19 Uhr, Schulturnhalle ZW (Werner Münster)
Erwachsene: Mittwoch 20-22 Uhr und Freitag 19-22 Uhr, Schulturnhalle ZW (Werner Münster)

Zum 26. Mal veranstaltet die Prellballabteilung des TV Zell-Weierbach am Samstag, 13.01.2019 sein traditionelles Dreikönigs-Prellballturnier. Erwartet werden wieder Mannschaften aus Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen, die für die besten Platzierungen punkten.

Das Turnier ist für die Jugend- und Erwachsenenmannschaften eine gute Vorbereitung für die anstehenden Badischen Meisterschaften am 27.01.2019 in Huchenfeld

Der Baden-Württemberg Pokal findet am 25.2.2019 in Zell-Weierbach statt. An beiden Meisterschaften wird sich die männliche Jugendmannschaft (amtierender badischer Schülermeister) und eine Herrenmannschaft des TV Zell-Weierbach beteiligen.

Zuschauer sind jeweils herzlich willkommen, der Eintritt ist frei. Für die Bewirtung sorgen vereinseigene Kräfte.

am Jahresbeginn 2017 waren 10 Erwachsenen- und 6 Schüler-Mannschaften beim 25. Drei-Königs-Prellballturnier des TV Zell-Weierbach zu Gast.

prellball2017-2s

Das Turnier wurde auf vier Feldern durchgeführt, und es wurde in jeder Klasse begeisterter Prellballsport vorgeführt.

Leider hatten einige Mannschaften witterungsbedingt kurzfristig absagen müssen, aber die Vorfreude auf das nächstjährige Turnier ist auch bei ihnen jetzt schon groß. 

Bei den Herren konnte der TV Zell-Weierbach in einem sehr gut besetztem Feld den 1. Platz erreichen. Es spielten in der Verteidigung Markus Prazak und Patrik Sielmann (ehemaliger Bundesligaspieler), im Angriff Matthias Steurer und Simon Junker.

Die Jugendmannschaft (Timm u. Niklas Steinke, Michael Sälinger, Max Münster) musste sich erstmals den gut spielenden Herderen geschlagen geben und wurde damit Zweiter.

prellball2017-1s

Für Trainer Werner Münster Anlass das Training zu erweitern. Großer Dank gilt allen Helfern und Kuchenspendern, sowie den Firmen, die mit ihren Spenden zum Erfolg beigetragen haben.

Mit einer Beteiligung von 8 Jugend- und 12 Erwachsenenmannschaften wurde das 24. Bundesoffene Prellballturnier, auf vier Feldern in der Schulsporthalle der Weingartenschule Zell-Weierbach durchgeführt. Folgende Platzierungen wurden erreicht:

Frauen                1. TV Freiburg
Männer MI         1. TV Freiburg, 2. TV Freiburg St. Georgen, 3. TV Oberschopfheim, 4. TV Boxberg, 5. TV Gundernhausen 1, 6. TV Gundernhausen 2
Freizeit               1. TV Freiburg Herdern, 2. TSG Wiesloch, 3./4. TV Schachen
Mix                     1. ETSV Offenburg
Schüler               1. TV Freiburg Herdern, 2. Freiburg St. Georgen, 3. TV Freiburg Herdern, 4. ETSV Offenburg
Minis                  1. TV Gundernhausen, 2. TV Waiblingen, 3./4. TV Huchenfeld

Aus organisatorischen Gründen und Begrenzung des Turniers auf 20 Mannschafften konnte der TV Zell-Weierbach mit 2 Mannschaften nicht teilnehmen.

Alle Mannschaften kämpften um Pokale und Sachpreise, um den Sieg und gute Platzierungen. Den ehrenamtlichen Helfern Frau Prazak, Frau Cozzani, Kurt Litterst und Björn mit Freund und der Turnierleitung Simon Junker und Markus Prazak wurde am Ende der Veranstaltung für den Einsatz zum Gelingen dieses Turniers gedankt.

Bei der Badischen Meisterschaft, Ausrichter TV Huchenfeld, erkämpfte sich die Schüler-Jugendmannschaft des TV Zell-Weierbach den 1. Platz. Es spielten Michael Sälinger und Max Münster im Angriff und in der Verteidigung Niklas und Tim Steinke.

Die MI Mannschaft erreichte den 2. Platz mit den Spielern Simon Junker und Matthias Steurer im Angriff und in der Verteidigung Markus Prazak und Werner Münster.

Für den Deutschland Pokal, Ausrichter TV Bremen, wurden wieder für Baden spielend bei den Schülern Michael Sälinger und Niklas Steinke nominiert und mit Spielern vom TV Herden/Freiburg wurde der 1. Platz erreicht. Bei der Jugend wurden Max Münster und Tim Steinke ebenfalls mit Freiburgern Spielern in der Mannschaft eingesetzt. Die Mannschaft erreichte den 9. Platz, konnte sich aber gegen die doch älteren Mannschaften nicht durchsetzen.

Die Männermannschaft erreichte in der Vorrunde der Verbandsliga den 5. Platz. Es spielten in der Verteidigung Markus Prazak/ Michael Sälinger und im Angrifft Matthias Steurer/Simon Junker.

Beim Baden-Württemberg Pokal, Ausrichter TV Waiblingen, erreichte die MI Mannschaft den 11. Platz. Es spielten Simon Junker, Markus Prazak, Michael Sälinger und Matthias Steurer.

Beim Baden-Württemberg Pokal der Jugend erreichte die Mannschaft in der Vorrunde den 9. Platz und konnte sich in der Rückrunde auf den 4. Platz verbessern. Besucht wurde außerdem das Turnier in Freiburg Herdern mit einer Mix Mannschaft (3. Platz) und einer Jugend Mannschaft (7. Platz).

Für die aktive Unterstützung und Beteiligung an den Turnieren und Meisterschaften bedanken wir uns bei der Stadt Offenburg und der Ortsverwaltung Zell-Weierbach.

Ganz besonderen Dank auch den zahlreichen Zeller- und Offenburger Firmen: Abtsberg Winzer, Bäckerei See/Häfner, Blumen Franz, Metzgerei Link, Kronenbrauerei Offenburg, Gasthaus Brandeck und Bleiche, Deko Junker, Connys Shop, Penny Car, Schreinerei Moßmann, City Car Auto, sowie nambare Spender, die unsere Abteilung und unser Turnier unterstützten.

Abteilungsleiter Werner Münster

Ballspielfreudige Interessenten - jeden Alters - sind zu den Trainingszeiten herzlich willkommen.

Training:            Schulsporthallte Weingartenschule Zell Weierbach

Mittwoch und Freitag
17.30 – 19.00 Uhr Mini w/m ab 7-12 J.
17.30 – 20.00 Uhr Schüler w/m 12-18 J.
19.00 – 22.00 Uhr Jugend, Erwachsene und Freizeitspieler m/w

Die Prellball-Abteilung kann dieses Jahr schon einige Erfolge vermelden:

Am 31.Januar 2015 wurden die Schüler des TV Zell- Weierbach badischer Prellballmeister.

Am 6. und 7. Juni standen Max Münster, Michael Sälinger und Niklas Steinke beim Deutschlandpokal der Jugend im Prellball für die Badische Auswahlmannschaft auf dem Feld und belegten einen soliden siebten Platz.

Am 18. Juli 2015 wurde der TV Zell-Weierbach auf dem Sommer-Prellballturnier des TV Freiburg Herdern mit den Schülern und der Männer-I-Mannschaft Turniersieger.

Bei den Badischen Prellballmeisterschaften in Edingen konnten die "Minis" vom TV Zell-Weierbach ohne Punktverlust den Badischen Meistertitel erobern.
Es spielten:

  • Max Münster (links)
  • Michael Sälinger (rechts)
  • Tobias Stürzel (nicht im Bild)

prellball-minis-20120715-s

In der kommenden Spielrunde spielt die Mannschaft in der C Jugend und erhofft sich weitere gute Platzierungen.