Mädchenturnen ab 4. Klasse

Mittwoch 18:30 - 19:45, Schulturnhalle ZW (Daniela Messerschmidt und Ralf Sommer)

Mädchenturnen der 4. - 9. Klassen

Immer mittwochs von 18.30 Uhr - 19.45 Uhr treffen sich ca. 18 - 20 Mädels, um sich nach einer kurzen Aufwärmrunde an verschiedenen Turn-Geräten auszuprobieren.
Es werden einzelne Übungen trainiert, jedes Mädchen entscheidet selbst, wieviel sie sich zutraut, zu was sie Lust hat und wieviel sie selbst machen will.

Trotzdem sind Erfolge und Verbesserungen zu sehen, sie motivieren sich gegenseitig und helfen auch untereinander. Die Kleineren schauen sich von den Großen etwas ab und die Großen wollen den Kleinen zeigen wie es geht.

Die Lieblingsgeräte sind bei den Meisten der Schwebebalken, das Trampolin, die Bodenmatte und die Ringe. Der Sprung über den Bock oder Gleichgewichtspiele mit dem Balancierball, alles macht Spaß, nichts wird vorgegeben.

Es stoßen immer wieder neue 4. Klässlerinnen dazu, manche älteren Mädels bleiben dafür weg. So bleibt die Gruppe aber weiter bestehen und es macht uns allen immer noch viel Spaß. Aktuell ist das Flickflack mit Hilfe die Lieblingsübung.

Auch ein Abschlussspiel muss sein, und dabei geht es dann doch öfter etwas lauter zu. Aber das gehört eben dazu.
Wer mitmachen will ist gerne willkommen.

Es grüßen Silke und Ralf Sommer