Mädchenturnen 1. bis 3. Klasse

Donnerstag 17.30 - 19.00, Schulturnhalle ZW (Silke Sommer, Nora Gitschier)

Jeden Donnerstag treffen sich ca. 25 Mädchen von 17:30 – 19:00 Uhr zum gemeinsamen Turnen und Toben.

Zum Aufwärmen spielen wir zusammen verschiedene Fang- und/oder Laufspiele. Danach können die Kinder die aufgebauten Turngeräte kennenlernen und in ihrem eigenen Tempo erobern. Es werden einzelne Übungen trainiert, jedes Mädchen entscheidet selbst wieviel es sich zutraut, zu was es Lust hat und wieviel es selbst machen will.

IMG 20171116s

Ungefähr 14 Mädchen ließen sich nicht davon abbringen auch in der schwierigen „Abtsberghallen-Zeit“ zu kommen. Sie nahmen Joggingtouren bis auf den Spielplatz im Hasengrund auf sich, genauso wie Sprint-, Spring- und Ballweitwurftraining auf dem Sportplatz. Spielte das Wetter mal nicht mit, bemühten sie sich, in der recht aufgeräumten Halle bei vielen Spielen oder turnerischen Übungen ein kleines Durcheinander zu entwickeln.

Gleich nach den Sommerferien setzten wir uns das Ziel, das Sportabzeichen zu machen. Nachdem unser 1. Termin buchstäblich ins Wasser viel, klappte der 2. um so besser. 11 Mädchen waren voll dabei. Und auch beim Schwimmen mussten einige große Autos von den Müttern bereitgestellt werden, um uns in Fahrgemeinschaften zum Hallenbad zu transportieren(was super klappte!) Denn inzwischen ist unsere Gruppe wieder auf durchschnittlich 18-20 Mädchen angewachsen!

maedchenturnen_2012_s

Hilfreich unterstützt wurde ich wie schon in den Jahren zuvor von Carol Savin und Simone Basler. Was uns besonders freut, auch Oswald Basler ist wieder voll dabei. Meinen herzlichen Dank an euch dreien!

Steffi Braun