Herren-Volleyball

Mittwoch 20.00 - 22.00, Schulturnhalle ZW
Freitag 19.00 - 22.00, Schulturnhalle ZW

Trainer: Jörn Bartels, Organisation: Joachim Faller
Aktueller Spielplan 2018/19 und Tabelle 2018/19

Herrenmannschaft TV Zell-Weierbach Bezirksliga SbVV
volleyballer-gesucht

Für die Saison 2018/2019 suchen wir ab sofort weitere Mitspieler

  • die Spaß am Volleyball haben
  • die in der Bezirksliga mitspielen wollen
  • die mind. 1x die Woche trainieren können

Trainingszeiten:
    Mittwoch 20 - 22 Uhr (rechtes Hallendrittel) und
    Freitag 19 - 21:30 Uhr (Sporthalle Zell-Weierbach)

Bei Interesse melde Dich unter 0171/4911507
oder per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Volleyballer des TV Zell-Weierbachs Meister und Aufsteiger in die Landesliga

Durch einen 3:1 Sieg gegen den VC Offenburg III und einen 3:0 Sieg gegen den TV Appenweier haben die Volleyballer am letzten Spieltag die Meisterschaft in der Bezirksliga Nord souverän gewonnen. Nach der gesamten Saison stehen den 13 Siegen nur eine Niederlage gegenüber. Der direkte Verfolger TSV Freiburg-Zähringen hat vier Punkte Rückstand, der Drittplatzierte sogar sieben Punkte.

volleyball-herren-meisterschaft-2015-s

Weil die Mannschaft zu Saisonbeginn auf Grund eines sehr kleinen Kaders überlegte überhaupt noch einmal für die Liga zu melden, erscheint dieser Meistertitel umso erfreulicher.

Durch den verletzungsbedingten Ausfall von Bruno Brandt wurde das Team Mitte der Saison weiter dezimiert. Glücklicherweise konnten die Neuzugänge Vadim Tolochyk und Florian Huber schnell in die Mannschaft integriert werden und waren eine wichtige Unterstützung.

Durch viele kleinere Verletzungen musste die Mannschaft in der zweiten Saisonhälfte oft umgestellt werden. Aber mit einem guten Teamgeist und einiger Volleyballerfahrung war es trotzdem möglich, bis zum Saisonende alle Verfolger stets auf Abstand zu halten. Somit spielen die Zeller Volleyballer ab nächster Saison in der Landesliga West.

--- Nächster Heimspieltag: Sonntag, 7.12.2014 ab 11 Uhr, Sporthalle ZW ---

Auch nach dem sechsten Spiel in der Volleyball-Bezirksliga stehen die Zell-Weierbacher Herren weiterhin ungeschlagen an der Tabellenspitze. Am vergangenen Wochenende konnten sich die Zeller in Bötzingen mit 3:2 (25:22, 20:25, 25:23, 20:25, 15:12) gegen den Tabellenvierten VC Bötzingen durchsetzen. Einziger Wehrmutstropfen war die Knieverletzung von Außenangreifer Bruno Brandt im fünften Satz.

volleyball

Im zweiten Spiel kam es dann zum Aufeinandertreffen der beiden bis dahin ungeschlagenen Mannschaften - TV Zell-Weierbach gegen TV Kippenheim. Der Sieger würde sich an der Tabellenspitze festsetzen. Entsprechend motiviert gingen beide Mannschaften in das Spiel, wobei die Zeller lange brauchten, um ihre volle Leistung abzurufen. So lagen sie überraschend schnell mit 6:16 deutlich im Rückstand.Trotz einer tollen Aufholjagd ging der Satz dann mit 22:25 verloren.